Notice: Undefined variable: modulepath in webfm_views_api() (line 3036 of /var/www/vhosts/loewen.custom-server.de/httpdocs/sites/all/modules/webfm/webfm.module).

BF17

·         Im Rahmen des Begleiteten Fahrens können nur die Klassen B und BE beantragt werden.
·         Der Führerscheinantrag bedarf der Zustimmung der gesetzlichen Vertreter, d.h. der Erziehungsberechtigten
·         Mindestens eine Begleitperson muss benannt sein.
·         Beiblatt Teilnahme BF 17 zum Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis
·         Beiblatt für eine Begleitperson
·         Gegenüber der Ausbildung von 18-Jährigen gibt es keine Besonderheiten. Bei der Ausbildung sind alle Vorgaben der Fahrschüler-Ausbildungsordnung zu beachten.Die Probezeit beginnt mit Erteilung der Fahrerlaubnis, also mit Aushändigung der Prüfungsbescheinigung
Die Begleitperson
·         muss mindestens 30 Jahre alt sein,
·         muss mindestens seit fünf Jahren im Besitz einer Fahrerlaubnis Klasse B oder einer entsprechenden deutschen, schweizer, EU- oder EWR-Fahrerlaubnis sein,
·         muss den entsprechenden Führerschein beim Begleiten mitführen und zuständigen Personen zur Kontrolle aushändigen,
·         muss die 0,5 Promilleregelung beachten und darf nicht unter der Wirkung der in der Anlage zu § 24a StVG genannten Substanzen stehen,
·         darf  zum Zeitpunkt der Antragstellung des Führerscheinantrages nicht mit mehr als 3 Punkten im VZR (ab 01.05.2014: 1 Punkt im Fahreignungsregister) belastet sein.

Überklasse: 
PKW-Klasse